Stasimuseum Berlin
Haus 1 der Zentrale des MfS

Besuch & Service

aktualisiert am 30.06.2020

 

Wichtige Informationen zum Ausstellungsbesuch

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es einige Hinweise und Einschränkungen zu beachten:

  • Im gesamten Haus und in den Ausstellungsräumen gelten die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln.
  • Bitte tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz.
  • Audioguides sind erhältlich und werden nach jeder Nutzung gründlich desinfiziert.
  • Einige Medienstationen in der Ausstellung bleiben aus hygienischen Gründen deaktiviert.
  • Vermeiden Sie das Berühren von Vitrinen, Möbeln und Ausstellungsgegenständen.

 

Eintrittspreise

Einzelbesucher

Erwachsene: 8,00€
ermäßigt
(Studenten, Auszubildene, Arbeitsuchende,
Schwerbeschädigte, Senioren):
6,00€
Schüler (ab 12 Jahre): 3,00€

 

Gruppenermäßigung (ab 10 Personen)

Erwachsene: 6,00€ (pro Person)
ermäßigt: 4,50€ (pro Person)
Schüler (ab 12 Jahre): 2,50€ (pro Person)

 

Audioguide

Wir bieten Audioguides in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch oder Polnisch an. Die Geräte werden nach jeder Benutzung gründlich desinfiziert.

Leihgebühr: 2,00€

 

Öffentliche Führungen für Einzelbesucher - "Rund ums Museum" (ab. 3.8.2020)

Erfahren Sie in einer Führung über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale rund um das Museum mehr über die Stasi und erkunden Sie anschließend eigenständig die historische Ministeretage und die Ausstellung im Stasimuseum.

Führungsentgelt p.P. (zzgl. Eintritt): 2,00€

 

jeden Montag, Donnerstag, Samstag:
Deutsch: 11.00 + 13.00 Uhr
Englisch: 15.00 Uhr

 


Bitte melden Sie sich vor Beginn der Führung an der Museumskasse an!

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 20 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung oder Reservierung ist nicht möglich!

 

Angebote für Gruppen

Angebote für Gruppen bieten wir aufgrund der aktuellen Situation nur am Dienstag, Mittwoch und Freitag an. Bitte reservieren Sie Ihren Wunschtermin frühzeitig bei unserem Besucherservice.

  • Einführung zur Ausstellung: Staatssicherheit in der SED-Diktatur
    Beginnen Sie Ihren Besuch im Stasimuseum mit einer Einführung durch einen sachkundigen Referenten und erkunden Sie anschließend eigenständig die historische Ministeretage und die Ausstellung.
    Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 20 Personen begrenzt.

  • Spezialführung: Unterwegs in Mielkes Revier
    Das bis 1989 abgeriegelte Gelände, seine Geschichte und Ausdehnung sind Thema der Führung. Sie erfahren Details zu den einzelnen Gebäuden und den Abteilungen des Ministeriums für Staatssicherheit, die darin tätig waren.
    Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte achten Sie ggf. auf dem Wetter entsprechende Kleidung.

  • Spezialführung: Drehort Stasimuseum
    Das Leben der Anderen, Weissensee, Deutschland 83, Ballon - neben zahlreichen Dokumentationen über die Staatssicherheit wurden auch viele Kino- und Fernsehfilme im Stasimuseum gedreht.
    In einer Spezialführung durch die Ausstellung im Haus 1 können Sie unter anderem einige Drehorte dieser Produktionen besichtigen und mit Bildern aus den Filmen vergleichen. 
    Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrenzt.

Führungsentgelt je Referent

Erwachsene: 45,00€ (zzgl. Eintritt)


Für Gruppen sind auf Anfrage weitere pädagogische Angebote wie Zeitzeugengespräche, Vorträge oder Seminare möglich.

 

Zur Terminabsprache bitten wir Sie, sich frühzeitig telefonisch oder per e-Mail bei uns anzumelden!
Telefon: (030) 553 68 54
e-Mail: info@stasimuseum.de